Covid-19 Impfung

Die Impfung schützt, entlastet das Gesundheitswesen und verringert die negativen sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Pandemie. Auf dieser Seite erfahren Sie alles zum Ablauf der Impfung im Kanton Zürich, zur Wirkung und den Zielen.

COVID-19-Impfung

Registrierung und Terminbuchung

Alle impfwilligen Zürcherinnen und Zürcher ab 16 Jahren können sich registrieren. Falls Ihnen eine online Registrierung nicht möglich ist, wenden Sie sich an die Impfhotline: 0848 33 66 11. Halten Sie Ihre Krankenversicherungskarte bereit.

Wer sich impfen lassen kann

Ab sofort sind alle Zürcherinnen und Zürcher ab 16 Jahren für die Terminbuchung zugelassen.

Folgende Personen müssen Rücksprache mit ihrer Ärztin oder ihrem Arzt nehmen und brauchen für die Impfung in einem Impfzentrum ein ärztliches Attest:

  • Schwangere Frauen
  • Stillende Mütter
  • Allergikerinnen und Allergiker mit schwerer Reaktion in der Vergangenheit
  • Personen mit schwerer Immunsupression

In Abhängigkeit des verfügbaren Impfstoffs gibt die Gesundheitsdirektion laufend Termine zur Buchung frei. Wenn online keine Termine mehr verfügbar sind, können auch über die Impfhotline keine Termine gebucht werden.

Ablauf

Registrierung

  • Halten Sie Ihre Krankenversicherungskarte bereit.
  • Nach Abschluss der Registrierung erhalten Sie einen sechsstelligen Code. Bewahren Sie diesen auf. Sie benötigen ihn für die Terminbuchung und als Eintrittsticket im Impfzentrum.

https://zh.vacme.ch/start

Terminbuchung

Die Buchung der Impftermine erfolgt über die gleiche Plattform wie die Registrierung. Die Terminvergabe erfolgt nach dem Prinzip «First come, first served».

Vorteile:

  • Wählen Sie den Impfort aus und buchen Sie Ihre Impftermine.
  • Für die Umbuchung oder Stornierung eines Impftermins loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrem selbst gewählten Benutzernamen bitte erneut auf der Anmeldeplattform ein.
  • Bei telefonischer Registrierung via Impfhotline ist die Terminbuchung nur telefonisch möglich.

Loggen Sie sich erneut ein, wählen Sie den Impfort aus und buchen Sie Ihre Impftermine. Sollten Sie sich telefonisch registriert haben, dann ist die Terminbuchung nur telefonisch möglich.